din-formate.de Startseite
Formeln Übersicht
Abkürzungen
Lexikon
News Download Anleitung Galerie Links
Home Online-Umrechnung Umrechnung Einheiten, Maße, Größen - sonstige Converter Berechnung Brüche - Zoll in cm, mm, µm
Rechner für Zoll-Brüche nach cm, mm, µm - Tabellen mit Berechnung der Längeneinheit Zoll/Inch mit Bruch sowie weitere Informationen zu Angaben wie 1/2, 1/3, 1/4, 2/3, 3/4, 3/8 oder 1/16 Zoll ...

Hier finden Sie einen Online-Rechner für die Umrechnung von Zollbrüchen in die metrischen Einheiten cm, mm und µm, Tabellen mit Brüchen und Angaben zum entsprechenden dezimalen und metrischen Wert.

Daneben finden Sie hier Informationen zum praktischen Gebrauch von Zollangaben mit Beispielen wie Rohre & Gewinde, Schrauben & Muttern, Schraubenschlüssel wie z. B. Maulschlüssel oder Steckschlüssel sowie zu anderen Werkzeugen und Verbindungselementen.

Unten können Sie anhand einer Grafik Zoll und Zentimeter visuell miteinander vergleichen.

Rechner Zoll cm, mm & umgekehrt: mm, cm nach Zoll (", inch, in)

 
ausführlicher Rechner von Zoll nach metrische Einheiten wie Millimeter, Zentimeter, Dezimeter oder Meter und Einheiten wie Fuß, Yard oder Meile


Druck Poster, Plakate, Leinwand, Fotoservice, Postkarten, Kalender, Jahresplaner, eigene Motive im Bilderrahmen, Fotobücher, Puzzle, Foto-Geschenke, Zubehör ... testen Sie heute diese Online-Druckerei:
 
Foto Poster, Farbkopien, Kalender, Plotservice - von Ihrer digitalen Vorlage drucken!
Auswahl von Umrechnern
Länge in Fuß - Umrechnung in andere Maßeinheiten
cm - Pixel bei 10 Auflösungen in ppi (dpi)
Länge in Meter - umrechnen in andere Einheiten
ppi (dpi) - Anzahl der Pixel der Papiergröße DIN A
g/qm - Papier-Gewicht in Gramm je Blatt DIN A
Umrechnung Zoll - cm, mm
Auswahl von Tabellen
Umrechnungstabelle Zoll Inch nach Mikrometer, Millimeter, Zentimeter, Dezimeter, Meter, Kilometer, Fuß (foot), Yard, Meile (mile) und Seemeile
Tabelle Reihe A mit den Größen DIN A0, A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8, A9, A10 in mm und Pixel
Übersicht Zoomfaktoren für das Vergrößern oder Verkleinern der DIN A Papiergrößen
Umrechnung und Skalierung der langen und kurzen Seiten der Papierformate DIN A
Größentabelle Berechnung der Bildgröße in Pixel - Auflösung der Seitengröße bei 300 ppi (dpi) für DIN A Formate
Auswahl Dekorations-Shops
Wandtattoos, Foto-Tapeten, Deko, Fliesenaufkleber, Leinwandbilder, Bilder für Fenster, Wände & Türen günstig online bestellen ... folgt
 
Anwendung: Sie finden hier 5 unterschiedliche Bereiche für die praxisbezogene Verwendung der Umrechnung von Zoll / Inch und der entsprechenden Angabe als Bruch: In Teil 1 können Sie eigene Zoll-Werte auch als Bruch in einem Umrechner eingeben und nach Mikrometer, Millimeter oder Zentimeter umrechnen. In Teil 2 finden Sie Tabellen mit Angaben zu Zoll als Bruch im Vergleich zu Angaben in Zoll als Dezimalwert sowie zu den Maßen in Mikrometer µm, Millimeter mm, Zentimeter cm, Dezimeter dm und Meter m von 1/16 bis 1 Zoll. In Teil 3 finden Sie beispielhaft und ergänzend Tabellen mit gängigen Größen-Angaben von Rohren und Gewinden, die im Gegensatz zur genauen Berechnung Zoll cm eigenen Gesetzmäßigkeiten folgen und dem entsprechend von den rechnerischen Werten abweichen. (weitere Informationen dazu finden Sie unten)

Teil 4 bietet einen Überblick über gebräuchliche Umrechnungen von 1/10 oder 1/1000 Zoll in Nanometer bis Zentimeter sowie eine Tabelle zur Umrechnung von ein drittel, fünftel, siebentel und neuntel Zoll nach Zentimeter cm. Teil 5 beinhaltet eine grafische Darstellung von Brüchen mit den Größen 1/16 bis 15/16, 1/8 bis 7/8, 1/4 bis 3/4 & 1/2 sowie eine Gegenüberstellung bzw. einen Vergleich der Maßeinheiten der Länge Zoll und Zentimeter.

Beispiel 1: Möchten Sie Zollwerte umrechnen, die nicht in den Tabellen aufgeführt sind, nutzen Sie die verschiedenen Eingabemöglichkeiten des Zoll-Rechners. Praktische Beispiele sind die Berechnung von Diagonalen wie z. B. 4,5 oder 5 Zoll bei Handys oder z. B. 24 oder 42 Zoll bei Monitoren und Flachbildschirmen sowie die Umrechnung von gemischten Zahlen wie 1 1/2 oder 2 1/2 Zoll nach cm und mm wie z. B. bei Schläuchen oder Rohren. (beachten Sie dabei die Hinweise unter Tabelle 6)

Beispiel 2: Wenn Sie auf einen Blick wissen möchten, ob 1/4 Zoll größer oder kleiner als 1/2 Zentimeter ist, nutzen Sie die grafische Darstellung von Brüchen unten.

Hinweis: Die Werte der Brüche sind auf dieser Seite ebenso wie die Zahlen mit halbem Leerzeichen als Tausendertrennzeichen durchgängig kopierbar dargestellt. (Beispiel rechts)
Möchten Sie beispielsweise in Word Brüche richtig darstellen, gehen Sie dort auf "Einfügen" - "Formel" - "Bruch".


Online-Rechner für die Umrechnung von Zoll nach Zentimeter cm, Millimeter mm und Mikrometer µm

Eingabe Zoll (auch als Bruch) Ergebnis dezimal
= cm Zentimeter
z. B. 1/2 oder 2 3/4 oder 3,45 mm Millimeter
µm Mikrometer
Nachkommastellen: (max. 10)

Bei Eingabe von Brüchen sind die beim Zählen verwendeten (natürlichen) Zahlen 1, 2, 3, 4, 5 usw. möglich. (z. B. 1 3/4 oder 1/8)
In Dezimalschreibweise können Sie den Punkt oder das Komma verwenden. (z. B. 0.5 oder 0,75)



Tabelle 1 - Umrechnung ein halber Zoll & 1 ganzer Zoll nach Mikrometer µm, Millimeter mm, Zentimeter cm, Dezimeter dm & Meter m - Darstellung Zoll " (Inch, in) als Bruch und in Dezimalschreibweise

Zoll
als Bruch
Zoll
dezimal
Mikrometer
µm
Millimeter
mm
Zentimeter
cm
Dezimeter
dm
Meter
m
1/2 0,5 12700 12,7 1,27 0,127 0,0127
1/1 1 25400 25,4 2,54 0,254 0,0254

Wenn nicht anders angegeben, sind alle Werte in den Tabellen exakte Werte. (keine Rundungen)

Die in den Tabellen 1 bis 4 und 7 aufgeführten Zahlenwerte in Spalte 2 (Dezimal-Schreibweise) ohne Bezug zu einer bestimmten Maßeinheit (hier Zoll) sind auch für andere Maßeinheiten gültig. So sind zum Beispiel ein halber Zentimeter = 0,5 Zentimeter oder ein viertel Meter = 0,25 Meter oder eineinhalb Kilogramm = 1,5 Kilogramm oder ein tausendstel Millimeter = 1 Mikrometer.



Tabelle 2 - Umrechnung ein viertel Zoll & drei viertel Zoll nach µm, mm, cm, dm & m

Zoll
als Bruch
Zoll
dezimal
Mikrometer
µm
Millimeter
mm
Zentimeter
cm
Dezimeter
dm
Meter
m
1/4 0,25 6350 6,35 0,635 0,0635 0,00635
3/4 0,75 19050 19,05 1,905 0,1905 0,01905
Σ 1 1 25400 25,4 2,54 0,254 0,0254

Werkzeuge

Es gibt viele Einsatzbereiche, in denen Werkzeuge mit Zollmaßen nach wie vor Verwendung finden. Teilweise historisch gewachsen gestaltet sich der Übergang zu metrischen Maßen in vielen Bereichen als langwierig, so wird das 1841 eingeführte Whitworth-Gewinde (als erstes genormtes Gewinde) auch heute noch auch in Deutschland bei Rohrinstallationen verwendet. Aber auch bei Baumaschinen, beim Bootsbau, bei der Herstellung/Reparatur von (amerikanischen) Motorrädern, Autos und LKWs oder bei der Feuerwehr benötigt man Werkzeuge mit Zollmaßen.

Ein typisches Werkzeug mit metrischen und "zölligen" Maßen kennt jeder - der Steckschlüssel. Als Unterart der Schraubenschlüssel findet man ihn neben dem Maulschlüssel/Ringschlüssel (mehr dazu unter Tabelle 4) in vielen Haushalten. Im Handel oder im Baumarkt sind teils umfangreiche Steckschlüssel-Sätze (Nusskästen) erhältlich, dabei in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Inhalt eines Steckschlüsselsatzes sind üblicherweise die Antriebsteile (z. B. Knarren/Ratschen mit Umschalt- und Verriegelungs-Funktion) mit den Vierkant-Schlüsselweiten 1/4", 3/8", 1/2", 3/4" und 1 Zoll, Sechskant-Steckschlüsseleinsätze (umgangssprachlich "Nüsse") zum Lösen oder Befestigen von Muttern und Schrauben in Größen wie z. B. 3,5 - 4 - 4,5 - 5 - 5,5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 oder 14 mm, Schraubendreher-Einsätze 6-kant und/oder Bithalter mit (meist sechseckigen) Bits (mit Antrieb in 1/4", bei Mikro-Bits 5/32" und großen Bits mit 5/16") für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten und in Ausführungen wie Schlitz, Inbus, Pozidriv, Phillips oder Torx sowie aus unterschiedlichen Materialien - vom gehärtetem Stahl bis zur Chrom-Vanadium-Stahl-Legierung mit Diamantbeschichtung. Daneben sind in den Sätzen diverse andere Elemente zum Verbinden der Antriebe mit den Werkzeugen enthalten. (Verlängerungen, Kardangelenke oder z. B. Einsätze zum Wechsel von Zündkerzen)

Für Zollschrauben und -Muttern gibt es entsprechende Steckschlüsselsätze werkzeugseitig auch mit Zollgrößen.
Rechts ein Beispiel für einen umfangreichen Steckschlüssel-Satz: (Seite öffnet im neuen Fenster)



Tabelle 3 - Umrechnung ein achtel Zoll bis sieben achtel Zoll nach µm, mm, cm, dm & m

Zoll
als Bruch
Zoll
dezimal
Mikrometer
µm
Millimeter
mm
Zentimeter
cm
Dezimeter
dm
Meter
m
1/8 0,125 3175 3,175 0,3175 0,03175 0,003175
3/8 0,375 9525 9,525 0,9525 0,09525 0,009525
5/8 0,625 15875 15,875 1,5875 0,15875 0,015875
7/8 0,875 22225 22,225 2,2225 0,22225 0,022225
Σ 2 2 50800 50,8 5,08 0,508 0,0508

Schrauben und Muttern

Schrauben und Muttern gibt es in einer fast unüberschaubaren Vielzahl an Varianten und für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke. Einige der wohl bekanntesten Arten und Größen sind Sechskantschrauben bzw. Muttern mit den Bezeichnungen M4, M5, M6 und M8 mit metrischem ISO-Gewinde. Daneben gibt es aber auch Schrauben und Muttern mit Zoll-Abmessungen, gängige Größen sind dabei z. B. 1/4", 5/16", 3/8", 7/16", 1/2", 9/16", 5/8", 11/16", 3/4", 13/16", 7/8", 15/16" bis 2 Zoll bzw. 1/4" x 1/2" bis 1" x 6". (UNC, UNF, Withworth)

Schrauben und Muttern, ob metrisch oder in Zoll, gibt es in normaler, hoher oder niedriger Form, sie bestehen aus Materialien wie z. B. Edelstahl, Aluminium, Messing oder Kunststoff, können ein Feingewinde, ein Linksgewinde oder ein Trapezgewinde haben, haben statt einer Sechskant-Form einen Vierkant oder Rundkopf, es gibt Flügelmuttern, Einschlagmuttern, Holzschrauben, Metallschrauben, Senkschrauben, dazu passende Unterlegscheiben, Sicherungs- oder Sprengringe, Dübel ...

Rechts ein Beispiel für ein Sechskant Schrauben-Sortiment M4/M5/M6 mit verschiedenen Schrauben-Längen, passenden Muttern sowie kleinen und großen Unterlegscheiben: (Seite öffnet im neuen Fenster)



Tabelle 4 - Umrechnung ein sechszehntel Zoll bis fünfzehn sechszehntel Zoll nach µm, mm, cm, dm & m

Zoll
als Bruch
Zoll
dezimal
Mikrometer
µm
Millimeter
mm
Zentimeter
cm
Dezimeter
dm
Meter
m
1/16 0,0625 1587,5 1,5875 0,15875 0,015875 0,0015875
3/16 0,1875 4762,5 4,7625 0,47625 0,047625 0,0047625
5/16 0,3125 7937,5 7,9375 0,79375 0,079375 0,0079375
7/16 0,4375 11112,5 11,1125 1,11125 0,111125 0,0111125
9/16 0,5625 14287,5 14,2875 1,42875 0,142875 0,0142875
11/16 0,6875 17462,5 17,4625 1,74625 0,174625 0,0174625
13/16 0,8125 20637,5 20,6375 2,06375 0,206375 0,0206375
15/16 0,9375 23812,5 23,8125 2,38125 0,238125 0,0238125
Σ 4 4 101600 101,6 10,16 1,016 0,1016

Schraubenschlüssel

Gabel- bzw. Maulschlüssel, Doppelmaulschlüssel, Maul-Ringschlüssel oder Doppelringschlüssel sind einige von mehreren Arten von Schraubenschlüsseln. Es gibt sie passend zu den oben schon genannten Schrauben und Muttern für metrische Verschraubungen und auch in Zoll-Größen.

Schlüsselweiten (Maulweiten) orientieren sich am Abstand zweier paralleler Flächen, so benötigt man z. B. für eine Sechskant-Mutter M4 (metrisch, Gewinde-Nenndurchmesser d = 4 mm) eine Schlüsselweite (s) von 7 mm. Für die oben genannte Schraube/Mutter M5 benötigt man einen 8er Schraubenschlüssel, für M6 einen 10er und für M8 einen 13er usw. Übliche Schlüsselweiten gibt es im Handel oft als Sätze und bewegen sich in einem Größenbereich von 2,5 (M1) bis 65 (M42) und mehr.

Gängige Kombinationen bei (metrischen) Doppelmaulschlüsseln sind z. B. 6×7, 8×9, 10×11, 12×13, 14×15, 16×17, 18×19, 20×22, 21×23, 24×26, 27×32, 30×34 und 36×41. (13er Satz) Hierbei sind die Größen auf den Werkzeugen in mm angegeben.

Kombinationen bei Zoll-Größen (englisch, US-amerikanisch) sind z. B. 1/4×5/16, 3/8×7/16, 1/2×9/16, 9/16×5/8, 19/32×11/16, 5/8×3/4, 11/16×13/16, 3/4×7/8, 25/32×13/16, 7/8×15/16, 1 1/8×1 5/16. (11er Satz) Die (eingestanzte) Größenangabe in Zoll erfolgt bei Zwischengrößen als Bruch. Weit verbreitet ist der Einsatz von Schlüsselweiten in Zoll u. a. bei (Rohr-) Installationen in Gebäuden.

Rechts ein Beispiel für einen 25-tlg. Maulringschlüssel-Satz von 6 bis 32 mm: (Seite öffnet im neuen Fenster)



Tabelle 5 - Umrechnung gebräuchlicher Zoll-Größen mit Brüchen nach Zentimeter, Teil 1

< 1 Zoll
als Bruch
Zentimeter
cm
1 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
2 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
3 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
- - 1 2,54 2 5,08 3 7,62
1/16 0,15875 1 1/16 2,69875 2 1/16 5,23875 3 1/16 7,77875
1/8 0,3175 1 1/8 2,8575 2 1/8 5,3975 3 1/8 7,9375
3/16 0,47625 1 3/16 3,01625 2 3/16 5,55625 3 3/16 8,09625
1/4 0,635 1 1/4 3,175 2 1/4 5,715 3 1/4 8,255
5/16 0,79375 1 5/16 3,33375 2 5/16 5,87375 3 5/16 8,41375
3/8 0,9525 1 3/8 3,4925 2 3/8 6,0325 3 3/8 8,5725
7/16 1,11125 1 7/16 3,65125 2 7/16 6,19125 3 7/16 8,73125
1/2 1,27 1 1/2 3,81 2 1/2 6,35 3 1/2 8,89
9/16 1,42875 1 9/16 3,96875 2 9/16 6,50875 3 9/16 9,04875
5/8 1,5875 1 5/8 4,1275 2 5/8 6,6675 3 5/8 9,2075
11/16 1,74625 1 11/16 4,28625 2 11/16 6,82625 3 11/16 9,36625
3/4 1,905 1 3/4 4,445 2 3/4 6,985 3 3/4 9,525
13/16 2,06375 1 13/16 4,60375 2 13/16 7,14375 3 13/16 9,68375
7/8 2,2225 1 7/8 4,7625 2 7/8 7,3025 3 7/8 9,8425
15/16 2,38125 1 15/16 4,92125 2 15/16 7,46125 3 15/16 10,00125

Schreibweise ausgewählter Brüche: ein sechszehntel Zoll, ein achtel Zoll, ein viertel Zoll, drei achtel Zoll, ein halber Zoll (zweitel), fünf achtel Zoll, drei viertel Zoll, sieben achtel Zoll, eineinhalb Zoll (auch: einundeinhalb, anderthalb), eindreiviertel Zoll ...


Tabelle 6 - Umrechnung gebräuchlicher Zoll-Größen mit Brüchen nach Zentimeter, Teil 2

4 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
5 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
6 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
7 Zoll +
Bruch
Zentimeter
cm
4 10,16 5 12,7 6 15,24 7 17,78
4 1/16 10,31875 5 1/16 12,85875 6 1/16 15,39875 7 1/16 17,93875
4 1/8 10,4775 5 1/8 13,0175 6 1/8 15,5575 7 1/8 18,0975
4 3/16 10,63625 5 3/16 13,17625 6 3/16 15,71625 7 3/16 18,25625
4 1/4 10,795 5 1/4 13,335 6 1/4 15,875 7 1/4 18,415
4 5/16 10,95375 5 5/16 13,49375 6 5/16 16,03375 7 5/16 18,57375
4 3/8 11,1125 5 3/8 13,6525 6 3/8 16,1925 7 3/8 18,7325
4 7/16 11,27125 5 7/16 13,81125 6 7/16 16,35125 7 7/16 18,89125
4 1/2 11,43 5 1/2 13,97 6 1/2 16,51 7 1/2 19,05
4 9/16 11,58875 5 9/16 14,12875 6 9/16 16,66875 7 9/16 19,20875
4 5/8 11,7475 5 5/8 14,2875 6 5/8 16,8275 7 5/8 19,3675
4 11/16 11,90625 5 11/16 14,44625 6 11/16 16,98625 7 11/16 19,52625
4 3/4 12,065 5 3/4 14,605 6 3/4 17,145 7 3/4 19,685
4 13/16 12,22375 5 13/16 14,76375 6 13/16 17,30375 7 13/16 19,84375
4 7/8 12,3825 5 7/8 14,9225 6 7/8 17,4625 7 7/8 20,0025
4 15/16 12,54125 5 15/16 15,08125 6 15/16 17,62125 7 15/16 20,16125

Rohre & Gewinde

Die Maßeinheit Zoll findet auch heute noch in vielen Bereichen des Alltags Verwendung - oft aber entspricht ein Zoll nicht genau dem rechnerischen Ergebnis von 2,54 Zentimeter bzw. weicht sogar erheblich davon ab. Wenn Sie also beispielsweise Rohre oder Gewinde miteinander vergleichen bzw. verarbeiten oder verbinden wollen, achten Sie möglichst genau auf die übrigen Vorgaben (z. B. Angabe der Nennweite DN Diameter Nominal) in Verbindung mit einer Norm. So gibt es eben auch innerhalb der Zollgewinde weitere unterschiedliche Normen wie z. B. das auch in Deutschland bei der Hausinstallation gebräuchliche Whitworth-Gewinde.

Bei der Montage unterschiedlicher Elemente wie z. B. die Kombination aus Wasserhahn (Küche, Bad) und einem (Garten-) Wasserschlauch ist es aus diesen Gründen von Vorteil, Produkte desselben Herstellers zu wählen.

So bietet beispielsweise GARDENA einen Adapter an, der Wasserhähne mit Innengewinde oder Außengewinde auf einfache Art und Weise mit dem Schlauchsystem verbindet - gießen Sie also Ihre Pflanzen, füllen Sie Ihr Aquarium oder reinigen Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrasse mit Wasser aus dem Bad oder der Küche.

Weitere Informationen zu diesem Adapter sowie zu anderen Gewindeteilen wie z. B. M 22 / M 24 x 1/26,5 mm (G 3/4) erhalten Sie über die verlinkte Grafik. (Seite öffnet im neuen Fenster)



Tabelle 7 - Umrechnung von 1 zehntel Zoll, hundertstel, tausendstel ... 1 millionstel Zoll nach Nanometer nm, Mikrometer µm, Millimeter mm & Zentimeter cm - Darstellung Zoll als Bruch und dezimal

Zoll
als Bruch
Zahlennamen
(Zehnerpotenzen)
Zoll
dezimal
Nanometer
nm
Mikrometer
µm
Millimeter
mm
Zentimeter
cm
1/1 Eins 1 25400000 25400 25,4 2,54
1/10 1 Zehntel 0,1 2540000 2540 2,54 0,254
1/100 1 Hundertstel 0,01 254000 254 0,254 0,0254
1/1000 1 Tausendstel 0,001 25400 25,4 0,0254 0,00254
1/10000 1 Zehntausendstel 0,0001 2540 2,54 0,00254 0,000254
1/100000 1 Hunderttausendstel 0,00001 254 0,254 0,000254 0,0000254
1/1000000 1 Millionstel 0,000001 25,4 0,0254 0,0000254 0,00000254


10 Tausendstel = 1 Hundertstel = 0,1 Zehntel = 0,01
100 Tausendstel = 10 Hundertstel = 1 Zehntel = 0,1
1000 Tausendstel = 100 Hundertstel = 10 Zehntel = 1

10 tausendstel Zoll = 1 hundertstel Zoll = 0,1 zehntel Zoll = 0,0254 Zentimeter
100 tausendstel Zoll = 10 hundertstel Zoll = 1 zehntel Zoll = 0,254 Zentimeter
1000 tausendstel Zoll = 100 hundertstel Zoll = 10 zehntel Zoll = 1 Zoll = 2,54 Zentimeter

Messgenauigkeiten: Haben im Handel angebotene (digitale) Messschieber eine Messgenauigkeit von 1/100 mm bzw. 0,01 mm, benötigt man dagegen für das Ablesen von 1/1000 mm bzw. 0,001 mm schon eine Präzisions-Messuhr.

Einen Zollstock, auch Meterstab oder Gliedermaßstab genannt, gibt es in nahezu jedem Haushalt & Gewerbe. In der Praxis hat sich eine Länge von 2 Metern bewährt, Zollstöcke gibt es aber auch mit anderen (handelsüblichen) Gesamtlängen zwischen 0,5 und 3 Metern.

Bei der Herstellung kommen für verschiedene Anwendungsbereiche ebenso unterschiedliche Materialien zum Einsatz - vom unlackierten Holz bis zur federharten Aluminiumlegierung mit exakt einrastenden Stahlfedern als Gelenk - auch zur Erfüllung der Maßgaben der verschiedenen EG-Genauigkeitsklassen.
Zum flexiblen Messen oder für größere Distanzen gibt es vom Bandmaß bis zum Laser-Entfernungsmesser für mehrere hundert Meter die unterschiedlichsten Hilfsmittel, auch in Kombination mit anderen Messmöglichkeiten wie z. B. für Winkel, Umfang oder Durchmesser. Auch hierbei wird die Maßeinheit Zoll (inch) oft berücksichtigt - Holzstärken oder Konfektionsgrößen sind dafür nur 2 Beispiele. Der Zollstock oder das Bandmaß hat dabei neben dem metrischen System in Zentimeter (1 mm als kleinste Einteilung) häufig auch die Einteilung in Zoll (oft mit 1/2, 1/4 und 1/8 Zoll Einteilung).

Rechts ein Beispiel für einen Zollstock mit eigenem Aufdruck: (Seite öffnet im neuen Fenster)



Tabelle 8 - Umrechnung von ein drittel & zwei drittel Zoll, ein fünftel bis vier fünftel Zoll, siebentel und neuntel Zoll nach Zentimeter cm

drittel Zoll
Bruch
Zentimeter
cm
fünftel Zoll
Bruch
Zentimeter
cm
siebentel Zoll
Bruch
Zentimeter
cm
neuntel Zoll
Bruch
Zentimeter
cm
1/3 0,846 1/5 0,508 1/7 0,36286 1/9 0,282
2/3 1,693 2/5 1,016 2/7 0,72571 2/9 0,564
- - 3/5 1,524 3/7 1,08857 3/9 0,846
- - 4/5 2,032 4/7 1,45143 4/9 1,128
- - - - 5/7 1,81429 5/9 1,41
- - - - 6/7 2,17714 6/9 1,693
- - - - - - 7/9 1,975
- - - - - - 8/9 2,257
Σ 1 2,54 2 5,08 3 7,62 4 10,16

Die angegebenen Maße in Spalte 6 sind gerundet auf 5 Nachkommastellen.
Eine fett markierte letzte Stelle nach dem Dezimaltrennzeichen , (Komma): exakter Wert.
Der sich periodisch wiederholende Teil der Nachkommastellen ist durch einen Überstrich markiert. (0,41 = 0,4111...)

Für andere Zoll-Bruch-Umrechnungen können Sie den Rechner oben verwenden.



Grafische Darstellung von Brüchen mit den Größen 1/16 bis 15/16, 1/8 bis 7/8, 1/4 bis 3/4 & 1/2 sowie eine Gegenüberstellung bzw. ein Vergleich der Maßeinheiten der Länge Zoll und Zentimeter


Brüche Zoll cm - grafische Darstellung und Vergleich



Beispiel Addition von Brüchen: 1/2 + 3/4 + 5/8 + 2/16 = 8/16 + 12/16 + 10/16 + 2/16 = 32/16 = 16/8 = 8/4 = 4/2 = 2/1 = 2

Nachfolgend eine Auflistung der grafisch angegebenen Brüche in Zentimeter cm und deren Umrechnung nach Zoll:
(die Umrechnung der in der Grafik aufgeführten Brüche in Zoll nach Zentimeter finden Sie in den Tabellen 5, 7 und 8 oben)

1/16 Zentimeter =
0,0625 cm = 0,625 mm = 0,0246062992125984251968504 Zoll
1/10 Zentimeter =
0,1 cm = 1 mm = 0,0393700787401574803149606 Zoll
1/8 Zentimeter =
0,125 cm = 1,25 mm = 0,0492125984251968503937008 Zoll
1/4 Zentimeter =
0,25 cm = 2,5 mm = 0,0984251968503937007874016 Zoll
1/3 Zentimeter =
0,3 cm = 3,3 mm = 0,1312335958005249343832021 Zoll
1/2 Zentimeter =
0,5 cm = 5 mm = 0,1968503937007874015748031 Zoll
2/3 Zentimeter =
0,6 cm = 6,6 mm = 0,2624671916010498687664042 Zoll
3/4 Zentimeter =
0,75 cm = 7,5 mm = 0,2952755905511811023622047 Zoll
7/8 Zentimeter =
0,875 cm = 8,75 mm = 0,3444881889763779527559055 Zoll


Übersicht über weitere ausgewählte Berechnungen:

1 Zoll (", Inch, in) =
25400000 Nanometer; 1 nm = 0,0000000393700787401574803 Zoll
1 Zoll (", Inch, in) =
25400 Mikrometer; 1 µm = 0,0000393700787401574803150 Zoll
1 Zoll (", Inch, in) =
25,4 Millimeter; 1 mm = 0,0393700787401574803149606 Zoll
1 Zoll (", Inch, in) =
2,54 Zentimeter; 1 cm = 0,3937007874015748031496063 Zoll


Die angegebenen Maße sind gerundet auf 25 Nachkommastellen.
Eine fett markierte letzte Stelle nach dem Dezimaltrennzeichen , (Komma): exakter Wert.
Der sich periodisch wiederholende Teil der Nachkommastellen ist durch einen Überstrich markiert. (0,3 = 0,333...)



Wissenswertes

Der (typographische) DTP-Punkt pt wurde als 1/864 (864. Teil) des internationalen Fuß ft definiert, misst damit genau 1/72 Zoll bzw. 0,0138 Zoll oder (metrisch*) 0,3527 Millimeter. Der DTP-Punkt pt findet Verwendung als Maß für Zeilenhöhen, Schrifthöhen oder Zeichenabstände in Programmen wie z. B. Word oder Photoshop.

1/3 Yard yd = 1 Fuß ft = 12 Zoll " (Inch, in) = 30,48 Zentimeter cm = 304,8 Millimeter mm
304,8 mm / 864 = 0,3527 mm =
1 pt; 1 Zoll = 25,4 mm; 25,4 mm / 72 = 0,3527 mm; 1 Zoll / 72 = 0,0138 Zoll = 1 pt


* Die (früheren) Bemühungen des Metric Conversion Act von 1975, das metrische System per Gesetz und mit Hilfe des (schnell wieder aufgelösten) United States Metric Board als bevorzugtes Einheitensystem in den USA einzuführen, werden heute vom National Institute of Standards and Technology weitergeführt. Dadurch ist absehbar, dass Umrechnungen von Zoll nach Zentimeter, aber auch die Umrechnung von Fuß nach Meter oder Meile nach Kilometer immer mehr an Wichtigkeit verlieren.



Weiterführende Informationen und (externe) Links zu den aufgeführten Themen folgen.



Druck Flyer, Plakate, Visitenkarten, Broschüren, Prospekte, Displays ...
 

Diese Website bietet Informationen zum Thema deutsche, englische, amerikanische und andere internationale Maße und Formate, unter anderem nach den Vorgaben von DIN und ISO mit Tabellen und Grafiken zur Visualisierung, komplexe Übersichten zur Umrechnung in angrenzende Einheiten wie Pixel, Inch oder mm für die Bildbearbeitung sowie für die praxisnahe Anwendung wie z.B. den jeweiligen Umrechnungsfaktor für Gewichte von Papier und anderen Materialien. Zu gebräuchlichen Umrechnungen stehen im Bereich Download in Kürze kostenlose Übersichten als PDF-Dokument oder als Excel-Tabelle für Sie bereit.


Sitemap Häufig gestellte Fragen

Impressum
Kontaktformular
Datenschutz
Mediadaten


Wie schwer ist ein Blatt Papier DIN A4?
Wie groß ist ein Poster DIN A2?
Wie wird Inch berechnet, wie lang ist 1 Inch?
Wie lang sind 19 Zoll in cm?
Wie groß ist ein Pixel in mm?


Wie dpi (richtig: ppi) berechnen?
Wie groß sind Banner? (online)
Welche Größe hat DIN lang?
Wie lang sind 1/2, 3/4, 3/8 Zoll?

Ihre Meinung
Fehler gefunden?
Specials:
Standard Poster Größen
Auflösung von Digitalkameras
Vergleich 4:3, 3:2, 16:9, DIN